Das Hauptgebäude

Die Waldschule Gerdes

Private Grundschule in Zehlendorf

Die Waldschule Gerdes am Mexikoplatz in Berlin/Schlachtensee besteht seit 1912 und ist eine private, staatlich anerkannte Verlässliche Halbtagsgrundschule.

Wir haben ein klares Profil: Wir bieten kleine Klassen, nutzen Montessori- Elemente in den ersten Schuljahren und unterrichten Englisch ab der 1. Klasse in spielerischer Form.

Die Waldschule Gerdes arbeitet mit einem integrativen Konzept und fördert Kinder sehr individuell nach ihren Bedürfnissen. Dabei hat die Waldschule Gerdes sowohl Erfahrungen mit begabten Kindern als auch mit Lernschwierigkeiten oder psychischen bzw. körperlichen Problemen. Um allen Kindern und ihren Bedürfnissen gerecht zu werden, bieten wir eine spezielle, außerunterrichtliche Förderung und Kleingruppenbetreuung.
 
Die Waldschule Gerdes ist nicht konfessionell gebunden. In den unteren Jahrgangsstufen arbeiten wir verstärkt mit Elementen der Montessori-Pädagogik, um möglichst alle Sinne der Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen.
 
Das von Maria Montessori entwickelte didaktische Material ermöglicht ein hohes Maß an Differenzierung und bietet des Schülern die Möglichkeit, nach ihren individuellen Fähigkeiten zu lernen und ihr Lerntempo - im vorgegebenen Rahmen - selber zu bestimmen.